Heimisch Kulinarisch Mit Volldampf voraus...

1. Tag

Ihre Fahrt durch den Hochschwarzwald führt Sie direkt zum Fuße des Hohenthwiehl.
Dort wartet bereits ein leckerer Frühstücksbrunch auf Sie. Nach der Stärkung heißt es dann: rauf auf den Berg. Gehen Sie auf eine Zeitreise im Museum für Ur- und Frühgeschichte. Interessantes, Wissenswertes wird Ihnen hoch oben auf dem Berg vermittelt. Am frühen Abend ereignet sich Besonderes: nehmen Sie Platz am Tisch des armen Ritter und genießen ein uriges Rittermahl. Ein Highlight folgt dem anderen. Nach Einbruch der Dunkelheit ziehen Sie mit dem Nachwächter durch das dunkle Städtchen Engen. Nicht nur die Füße werden beansprucht, sondern auch Ihre Lachmuskeln.

2. Tag
Nach dem gemeinsamen Frühstück heißt es heute: „Volldampf voraus“
Ankommen und einsteigen. Im Bahnhof Blumberg steigen Sie um in die nostalgische "Sauschwänzlebahn". Sie fahren über die 1887-1890 aus strategischen Gründen erbaute Bahnstrecke das wildromantische Wutachtal und Mühlbachtal entlang über großartige Viadukte die Dörfer und Wildwasser überspannen, durch den Deutschlands einzigen Kreiskehrtunnel.
Nach einer kurzen Pause geht die Reise weiter zum berühmten Rheinfall in Schaffhausen- ob ein Spaziergang oder eine Schifffahrt, der größte Wasserfall Europas, bietet dem Besucher ein grandioses Schauspiel. Nach diesem gewaltigen Naturereignis geht es Richtung Heimat. Natürlich nicht ohne einen abendlichen Einkehrschwung.

Im Leistungspaket enthalten

  • Übernachtung und Frühstück im Mittelklassehotel
  • Frühstücksbrunch
  • Besuch des Museums auf dem Hohenthwiel
  • Rittermahl inkl. Getränke
  • Nachtwächterführung durch Engen
  • Fahrt mit der Sauschwänzlebahn
  • Besuch des Rheinfalles
  • Abendessen auf dem Heimweg

Preis auf Anfrage

Kontaktinformationen

Wir beraten Sie gerne:
Telefon: 07661 / 9019-280